Über mich

Mein Name ist Sebastian Kahler.

 

Mein beruflicher Werdegang beinhaltet die klassische Laufbahn, beginnend mit einer prägenden Berufsausbildung, die ich als Steuerfachangestellter abgeschlossen habe, über die anspruchsvolle Weiterbildung zum Steuerfachwirt, bis hin zum Abschluss des komplexen Steuerberaterexamens.

Vor dem Start ins Arbeitsleben erwarb ich die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) am Fachgymnasium für Wirtschaft und leistete im Anschluss daran meinen Wehrdienst ab. 

Berufliches Know-how konnte ich bundeslandübergreifend erwerben und festigen, da ich im Land zum Leben, Mecklenburg-Vorpommern, ausgebildet worden bin und nach ein paar Jahren als Fachangestellter in die Freie und Hansestadt Hamburg zur derzeitigen Nr. 6 der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland wechselte.

Die letztgenannte Tätigkeit beinhaltete über einen Zeitraum von fast 10 Jahren fortlaufend anspruchsvolle und fordernde Aufgaben. Dennoch hatte sich in dieser Zeit immer mehr der Wunsch gefestigt, meine damalige berufliche Stellung zu ändern, um eigene Ansätze, beispielsweise zu einer effizienten und klugen Arbeitsweise, umsetzen zu können.

Bei mir ist es nicht der "ganzheitliche Ansatz", die "Implementierung von Ideen" oder die "verlässliche Konstante". Ich erspare Ihnen diese berufsüblichen Floskeln. Mein Ziel ist, Ihren Wünschen gerecht zu werden und Sie dahingehend zu unterstützen, dass Sie am Ende des Tages zufrieden sind. Ich möchte das ohnehin knifflige Steuerrecht nicht noch zusätzlich verbal verkomplizieren, sondern Ihnen mit klaren Ergebnissen helfen, Ihre steuerlichen Pflichten zu erfüllen und Sie vollumfänglich vom Steuer-Stress befreien. Die Optimierung Ihrer Steuerlast ist dabei selbstverständlich.

Die digitale Komponente ist in diesem Zusammenhang ein wichtiges Werkzeug, da dieser Meilenstein des technischen Fortschritts trockene Bürokratie belebt und sie ganz wesentlich beschleunigt. Der monatliche Pendelordner war eine gute Sache. Doch das war gestern. Heute müssen Sie Ihre Belege nicht mehr unter den Arm klemmen, da der digitale Weg eine Vielzahl von praktischen Vorteilen hervorbringt, angefangen damit, dass er viele Abläufe umfangreich vereinfacht. Digitale Prozesse sind wunderbar. Gehen Sie diesen Weg mit mir!

Weiterhin finden sich die Tugenden eines eigenverantwortlich arbeitenden Steuerberaters bei mir wieder. Es liegt in meinem Wesen, die Dinge mit beiden Händen anzupacken und gewissenhaft zu durchleuchten. Sie bekommen bei mir genau das, was Sie sich vorstellen.

Meine Affinität zum Handwerk und die damit verbundenen praktischen Erfahrungen sind starke Helfer für Themengebiete wie beispielsweise die Beurteilung der Abzugsfähigkeit von Handwerkerleistungen bzw. wenn es darum geht, Anwendungshinweise für Einzelmaßnahmen zu geben, in Hinblick auf die Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden.

Begleitet wird unser gemeinsamer Weg von einem verständlich formulierten Steuerberatungsvertrag sowie einer transparenten Honorarvereinbarung (Basis: Steuerberatervergütungsverordnung - StBVV). 

Ich freue mich auf Sie!

20210827_130314_edited.jpg
skahler.de